Hähnchen-Estragon Kuchen

Rezept: Hähnchen-Estragon Kuchen
deftiger Kuchen
14
deftiger Kuchen
01:15
3
1910
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Zwiebel
1 EL
Sonnenblumenöl
200 g
Hähnchenbrust
Salz
Pfeffer
20 g
Estragon frisch
160 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
3 Stück
Eier
100 ml
Sonnenblumenöl
125 ml
Milch
100 g
pikanten geraspelten Käse z.B. Bergkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
19,8 g
Fett
20,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Estragon Kuchen

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Estragon Kuchen

1
Zwiebel fein hacken. In einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl anbraten, danach die klein geschnittene Hähnchenbrust dazugeben und alles goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den kleingehackten Estragon dazugeben. Abkühlen lassen.
2
Mehl und Backpulver gut vermischen, Eier dazugeben und mit dem Rührgerät verquirlen. Öl und Milch dazurühren. Anschließend den geraspelten Käse darunterheben. Zum Schluß die Hähnchen-Kräuter Mischung dazugeben.
3
Den Teig in eine gefette und mit Semmbrösel ausgestreute Kastenform (26 cm) geben. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Den Kuchen vor dem Stürzen ein paar Minuten abkühlen lassen.
4
Der Kuchen kann warm oder kalt in Scheiben geschnitten gegessen werden. Als Hauptgericht mit einem Salat oder als Vorspeise. Dann reicht er aber für 8 Personen.

KOMMENTARE
Hähnchen-Estragon Kuchen

Benutzerbild von Baisi1511
   Baisi1511
Klingt lecker! Werde ich ausprobieren - ich liebe Estragon!!!!
   caro_2511
Endlich mal ein schönes Rezept mit Estragon!!! Leckere 5*****
Benutzerbild von harakiri
   harakiri
noch ein grüner salat dazu, lecker 5*****

Um das Rezept "Hähnchen-Estragon Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung