grüne Klöße einmal anders

Rezept: grüne Klöße einmal anders
Variante der vogtländischen oder thüringer Klöße
2
Variante der vogtländischen oder thüringer Klöße
00:30
4
1282
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
gekochte Kartoffeln
800 gr.
rohe Kartoffeln
125 gr.
Weizenschrot
50 gr.
Weißbrot
30 gr.
Margarine
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1578 (377)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
55,1 g
Fett
13,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
grüne Klöße einmal anders

Fixe gemängte Klöße

ZUBEREITUNG
grüne Klöße einmal anders

1
gekochte Kartoffeln reiben oder durchpressen, mit roh geriebenen Kartoffeln, Weizenschrot und Salz vermengen - Klöße formen und mit den in heißer Margarine gerösteten Weißbrotwürfeln füllen - in sachte siedendem Salzwasser ca. 20 min kochen und 5 min ziehen lassen Der Teig kann auch in Serviette gekocht und in Scheiben geschnitten werden
2
Personenangaben, wie immer ohne Gewähr, je nach Hunger

KOMMENTARE
grüne Klöße einmal anders

Benutzerbild von gartenelfe
   gartenelfe
Muß ich mal probieren, kenne nur die normale Variante. LG und 5*****
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das klingt gut 5*
Benutzerbild von Fossibaer
   Fossibaer
gutes rezept, zu jedem braten zu empfehlen, l.g. bernd
   mathea
wird asprobiert, 5 dafür

Um das Rezept "grüne Klöße einmal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung