Saures Kartoffelgemüse

40 Min leicht
( 107 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln, gedämpft, in Scheiben geschnitten 500 g
etwas Mehl etwas
etwas Butter etwas
Karotten 1
Lauch 1 Stange
Lorbeerblätter, Nelken, Majoran, Kümmel etwas
Essig nach Geschmack etwas
etwas feingehackte glatte Petersilie etwas
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die Kartoffel in einem Dämpfer gar kochen (oder in Salzwasser garen und abtropfen lassen).

2.In einem Topf etwas Butter zerlassen und das Mehl dazugeben. Wenn es anfängt Farbe anzunehmen, mit etwas kaltem Wasser ablöschen und mit soviel Gemüsebrühe aufgießen, daß eine etwas dickere Sauce entsteht. Die kleingeschnittenen Kartoffeln dazugeben, die kleingeschnittene Karotte und den in feine Ringe geschnittenen Lauch dazugeben.

3.Mit Lorbeerblatt, 2-3 Nelken, Essig (nach Geschmack), Majoran und Kümmel (ganz oder gemahlen), Salz und Pfeffer würzen und etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saures Kartoffelgemüse“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saures Kartoffelgemüse“