Saueres Kartoffelgemüse als Beilage

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 500 Gramm
Petersilie 1 Bund
Weinessig 4 cl
Salz 1 EL
Pfeffer 1 TL
Sahne, sauer 1 Becher
Zwiebel 1 Stück
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Wasser 2 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln im Wasser garen und abschütten, dann etwas auskühlen lassen. Zwiebel schälen und klein hacken. Petersilie waschen, trocknen und klein hacken. Aus Butter und Mehl eine Einbrenne machen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten die Zwiebeln mitdünsten lassem.

2.Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. In die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Zuletzt die sauere Sahne und die Petersilie unterheben.

3.Bei mir gab es dazu eine Scheibe abgebräunten Leberkäs.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saueres Kartoffelgemüse als Beilage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saueres Kartoffelgemüse als Beilage“