Knödel: Kleine Gemüseknödel

Rezept: Knödel: Kleine Gemüseknödel
aus Resten - pefekte Beilage zu Fleisch mit Soße
1
aus Resten - pefekte Beilage zu Fleisch mit Soße
00:50
7
714
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Kartoffeln gegart
2 Stück
Karotten gegart
0,5 Stück
Zucchino
1 Stück
Ei
4 Esslöffel
Kartoffelmehl
Salz und Pfeffer
5 Esslöffel
Pankomehl
2 Esslöffel
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1871 (447)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
63,6 g
Fett
19,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödel: Kleine Gemüseknödel

ZUBEREITUNG
Knödel: Kleine Gemüseknödel

1
Die gekochten Kartoffeln*, Karotten, sowie den Zucchino fein reiben. Ei und Kartoffelmehl dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Die Masse ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Wasser zu Kochen bringen, salzen und in der Zwischenzeit mit nassen Händen kleine (pflaumengroße) Knödelchen formen. Diese im siedenden Wasser garen. Wenn sie oben schwimmen sind sie fertig.
3
Die Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen, etwas abtropfen und auskühlen lassen und dann in Pankomehl wälzen.
4
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Knödelchen darin von allen Seiten knusprig braun braten.
5
Als Beilage nun auf vorgewärmten Tellern servieren.
6
Aus der oben angegebenen Menge bekam ich 36 kleine Knödel. Die Hälfte haben wir gleich gegessen und die andere Hälfte hab ich vor dem Ausbacken mit Butterschmalz eingefroren.
7
*Dafür können sowohl Salzkartoffeln, als auch Pellkartoffeln verwendet werden. Bei Salzkartoffeln dann halt weniger Salz in den Knödelteig geben.

KOMMENTARE
Knödel: Kleine Gemüseknödel

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Stimmt: eine sehr schöne Beilage. Für mich allerdings zu Gemüse und Sauce :o) LG Uschi
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Eine sehr schöne Beilage, das werde ich mal im Hinterköpfchen merken. LG
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Es geht NIX über selbstgemachte Knödel! :-)
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Dazu brauch kein Fleisch. Bei so tollen Resten nehme Ich gerne pur. Spitze liebe Anne. LG Brigitte
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich liebe Resteessen! Deine Knödelchen sind super geworden. Werde ich mal ausprobieren. Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Knödel: Kleine Gemüseknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung