Reste-Geschnetzeltes

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinenacken 500 gr.
Paprikaschote 1 rote
Zwiebel 1
Tomatensaft 300 ml.
Knoblauch etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Paprikapulver scharf etwas
Chilliflocken etwas
etwas Zucker etwas
Kräuter der Provence etwas

Zubereitung

1.Als ich die Tage Fleisch und eine Paprikaschote übrig behalten hatte, ist mir die Idee gekommen daraus ein sehr einfaches aber geschmackvolles Geschnetzeltes zu bereiten.

2.In meinem Fall war es Schweinenacken den ich dazu benutzt habe. Aber auch andere Fleischsorten eignen sich sicher auch sehr gut.

3.Als Erstes wird das Fleisch in Streifen geschnitten und in heißem Öl scharf angebraten. Nun wird es aus der Pfanne genommen und warm gestellt.

4.Die Zwiebel wird halbiert und in Scheiben geschnitten, die Paprikaschote wird in Streifen geschnitten.

5.Das wird nun in dem Bratfett angebraten, etwas Zucker dazu geben und mit dem Tomatensaft abgelöscht.

6.Nun kommen die Gewürze dazu und alles sollte 10 Min. leicht vor sich hinköcheln. Kräftig abschmecken.

7.Das Fleisch dazu geben und kurz aufkochen. Dazu passen Nudeln oder Reis.

8.Ein Essen das wenig Aufwand gemacht aber sehr lecker geschmeckt hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reste-Geschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reste-Geschnetzeltes“