Kartoffel-Zucchini-Gratin mit Tomaten

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 gr.
Zucchini 250 gr.
Tomaten 4 Stk.
Mozzarella-Käse 250 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Basilikum etwas
Oregano etwas
Butter 20 gr.

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, waschen und im leichten Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen.

2.In der zwischenzeit die Tomaten und Zucchini waschen und putzen.

3.Den Mozarella-Käse in Streifen schneiden.

4.Kartoffeln, Zucchini und Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

5.Eine Auflaufform ausbuttern und die Kartoffel-, Zucchini- und Tomatenscheiben in bunter Reihenfolge in die Form einschichten.

6.Dazwischen immer wieder leicht mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen.

7.Etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200° C garen.

8.Kurz herausnehmen, mit den Mozarellastreifen belegen und weitere 3-4 Minuten überbacken, bis der Käse leicht zerläuft.

9.Dazu habe ich gefüllte Putenbrust mit Kräuter und Frischkäse gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Zucchini-Gratin mit Tomaten“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Zucchini-Gratin mit Tomaten“