Amaretto- Bällchen

50 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
1. Schritt etwas
Backpulver 1
Mehl 200 gr.
Vanillezucker 1
Zucker 200 gr.
Salz 1 Prise
Eier 7
2. Schritt etwas
Sahne 2 Becher
Sahnesteif 2
3. Schritt etwas
Quark 250 gr.
1/8 Amaretto etwas
Schmand 1 Becher
wahlweise: etwas
gemahlene Mandeln etwas
bunte Streusel etwas
Schokostreusel etwas
Kokosraspeln etwas
Papierförmchen 12

Zubereitung

1.Die Zutaten aus dem 1. Schritt zu einem glatten Teig verarbeiten auf ein großes Blech mit einer Backpapierunterlage geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen. Abkühlen lassen und in eine große Schüssel bröseln.

2.Sahnesteif und Sahne steifschlagen. Quark, Schmand und Amaretto dazugeben und die ganze Masse mit einem Rührgerät mischen. Diese Masse wiederum zu der großen Schüssel geben mit dem zerbröselten Teig vermischen und daraus kleine Bällchen formen und sie in Papierförmchen setzen.

3.Nach belieben dann die Bällchen in gem. Mandeln, Kokosraspeln o.a. wenden und kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretto- Bällchen“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretto- Bällchen“