Bohnen Muschel-Eintopf

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Miesmuscheln frisch 2 kg
Zwiebel groß 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Zucchini frisch 500 g
Olivenöl 3 EL
Thymian Zweige 2 Stk.
Weißwein Kabinett (trocken) 200 ml
Bohnen weiß reif Konserve 1 Dose
Tomate Konserve abgetropft 1 Dose
Geflügelbrühe 750 g
Orange frisch 1 Stk.
Meersalz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Muscheln in kaltem Wasser waschen und die Bärte entfernen. Gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch hacken. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.

2.Muscheln darin bei hoher Hitze rundherum anbraten, mit einem Schluck Weißwein ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Durch ein Sieb abschütten und den Sud auffangen.

3.Restliches Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Muscheln in den Topf geben und kurz anschwitzen. Thymianzweige dazugeben und den Wein angießen. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Dosentomaten etwas zerkleinern und mit den Bohnen in den Topf geben. Die Brühe dazugeben, alles aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.

4.In der Zwischenzeit die Muscheln, bis auf einige für die Dekoration, aus den Schalen lösen. Noch geschlossene oder beschädigte Muscheln wegwerfen.

5.Die Orange heiß abspülen und die Schale fein abreiben. Die Orange schälen, sodass sämtliches Weiße entfernt wird. Dann die Frucht aus den Trennhäuten lösen, dabei den Saft auffangen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Orangen, Saft und Zucchini in den Topf geben.

6.Zum Ende der Garzeit die Muscheln in der Suppe erhitzen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Verginen Olivenöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen Muschel-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen Muschel-Eintopf“