Apfelkuchen russisch

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 250 Gramm
Zucker 250 Gramm
Eier 4
Zimt 1 Teelöffel
Haselnüsse gemahlen 50 Gramm
Blockschokolade 50 Gramm
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Äpfel frisch Boskop 3
Strohrum 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2022 (483)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
55,0 g
Fett
27,5 g

Zubereitung

1.Margarine schaumig rühren, nach und nach abwechselnd Zucker und Eier unterrühren, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Schokolade reiben, Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schokolade ,Haselnüsse und Zimt mit einem Rührlöffel unter den Teig rühren. Mehl und Backpulver mischen und über ein Sieb nach und nach im Teig unterrühren. Dreiviertel der Äpfel und

2.Rum in den Teig geben und gut unterrühren. Backofen auf 180 Grad vorheizen, beschichtete Springform gut mit Margarine einfetten. Teig einfüllen, restliche Äpfel auf den Teig geben, Kuchen 1 Std. backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen russisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen russisch“