Jerk Chicken

Rezept: Jerk Chicken
18
04:45
0
4089
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Zwiebeln
50 g
Ingwerknolle
5
Chillischoten grün
1 TL
Thymian Gewürz
0,5 TL
Muskatnuss
1 TL
Zimtpulver
2 TL
Piment
0,5 TL
Gewürznelkenpulver
2 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
Limette Fruchtsaft
8
Brathähnchen Schenkel frisch à 225 g
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Jerk Chicken

HAUPTGERICHT - Hühnerfrikasee und Kartoffeln Reis
Hünchen Reis Topf
Mexikanisches Hähnchenfilet mit Orangensoße und Ananas an Reis

ZUBEREITUNG
Jerk Chicken

1
Die Zwiebeln pellen und grob schneiden. Ingwer schälen und grob zerschneiden. Chilischoten halbieren. Alle vorbereiteten Zutaten mit den restlichen Zutaten mischen und in der Küchenmaschine pürieren.
2
Die Hähnchenkeulen mehrmals mit einem spitzen Messer anpieken, mit der Marinade vermengen und 2 Stunden oder übernacht im Kühlschrank marinieren. Keulen mit der Haut nach oben auf ein gefettetes Blech legen und im heißen Ofen 40 Minuten bei 200 °C backen. Am Ende die Hitze auf Grill umschalten und einige Minuten bräunen.

KOMMENTARE
Jerk Chicken

Um das Rezept "Jerk Chicken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung