Erfrischende Quarktorte (Topfentorte)

1 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Öl 100 g
Wasser 100 g
Salz 1 Prise
Eier 4 Stk.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 0,5 Päckchen
Staubzucker 220 g
griffiges Mehl 300 g
Milch für die Creme 250 ml
Zucker für die Creme 125 g
Gelatine für die Creme 7 Blatt
Quark für die Creme 500 g
Eigelb für die Creme 3 Stk.
Vanillinzucker für die Creme 1 Päckchen
unbehandelte Zitrone, Saft und Schale für die Creme 1 Stk.
Schlagsahne steif geschlagen für die Creme 125 ml
Obst nach Geschmack bzw. Saison für die Deko etwas

Zubereitung

1.Springform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Eier trennen. Aus dem Eiklar mit einer Prise Salz Schnee schlagen. Eigelb mit Staubzucker, Vanillinzucker, Öl, Wasser, Mehl und Backpulver verrühren. Schnee unterziehen und in die vorbereitete Springform füllen. Im Backrohr etwa 30-40 min. backen, herausnehmen und stürzen.

2.Torte überkühlen lassen. Für die Topfencreme: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Zucker erwärmen (nicht heiß werden lassen). Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Milch gut auflösen. Den Topfen mit

3.Vanillinzucker, Eigelb und mit Zitronenschale und Saft verrühren. Die Milch mit der Gelatine dazugeben und nochmals gut durchrühren. Zum Schluß geschlagene Schlagsahne unterziehen. Die Springform oder einen Tortenring um den Tortenboden geben und die Creme darübergießen. Im Kühlschrank über Nacht kaltstellen, damit die Creme fest wird.

4.Die Torte mit dem Obst garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erfrischende Quarktorte (Topfentorte)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erfrischende Quarktorte (Topfentorte)“