Rehleber

25 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehleber, frisch 1
Zwiebel 4 mittelgrosse
Mehl etwas
Salz etwas
Butter etwas
Toastbrot 2 Scheiben

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Rehleber mit Küchenkrepp trochnen

2.Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden

3.Rehleber in 1.5 cm dicke Streifen schneiden. Diese kurz in Küchenkrepp abtrocknen und in Mehl wenden.

4.Zwiebel mit Butter in der Pfanne anrösten. In der zweiten Pfanne Rehleberstreifen mit Butter anbraten. Rehleberstücke wenden, leicht salzen und medium braten. Achtung: Die Rehleber braucht nur kurze Zeit, darum ständig den Garzustand prüfen. Toast rösten und zu Dreiecken halbieren.

5.Rehleber mit den angerösteten Zwiebelringe anrichten. Toast dazu reichen.

6.Wichtig: Die Rehleber muß absolut frisch sein (max. vom Vortag). Diese bekommt man meist nur von einem ortsansässigen Jäger, welcher gerade ein Stück Rehwild erlegt hat. (Jagzeit ab 1. Mai-31. Januar). Frische Rehleber ist also nicht auf Bestellung zu bekommen. (Bilder kommen dadurch später)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehleber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehleber“