Dreggische Grumbeere - Dreckige Kartoffeln

Rezept: Dreggische Grumbeere - Dreckige Kartoffeln
4
00:25
6
5303
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kg
Kartoffeln
200 g
Hausmacher Leberwurst Konserve
200 g
Hausmacher Blutwurst Konserve
1 Stk.
Zwiebel
5 Zehen
Knoblauch
Salz
Pfeffer
Muskat
Majoran
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
8,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Dreggische Grumbeere - Dreckige Kartoffeln

Mozzarella-Bällchen an Rosenkohl Kartoffel

ZUBEREITUNG
Dreggische Grumbeere - Dreckige Kartoffeln

Kartoffeln am Vortag mit Schale kochen. Noch warm pellen/schälen und über Nacht auskühlen lassen. Am nächsten Tag die kartoffeln in Scheiben und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Kartoffelscheiben in eine mit Öl benetzten Pfanne geben. Kräftig braten lassen. Knoblauch feinwürfelif schneiden. Dosenwurst öffnen. Wen die Kartoffelscheiben anfangen zu bräunen, Zwiebelwürfel in der Pfanne mitbraten. Knoblauch zugeben und sogleich die Wurst grob zerteilten, in die Pfanne zugeben und zerrlaufen lassen. Dabei ständig wenden. Damit alles dreckig wird !! Wenn die Wurst vollständig zerkocht ist,die Pfanne vom Herd nehmen und nach belieben mit den Gewürzen abschmecken! Bauernbrot und Gewürzgurken dazu servieren! Achtung: Jede Haumacherwurst schmeckt anders. Daher unbedingt vor dem würzen probieren und erst danach würzen.

KOMMENTARE
Dreggische Grumbeere - Dreckige Kartoffeln

Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
so schmecke mir die dreckische Grummbeere ah 5***** LG GHEX
Benutzerbild von irmela
   irmela
Lecker ! Dafür 5 blitzblanke Sterne ! LG
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
leckere 5***** LG Rosa
Benutzerbild von Ellinor79
   Ellinor79
Tolle Idee. Probier ich mal aus. LG
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Dreggische Grumbeere - ich würde die im Overall essen, Pfanne mitten auf den Tisch, und mit den Fingern bedienen..... mampf..... richtig dreggisch halt ;0))))
Benutzerbild von lieberlehmi
   lieberlehmi
Gute Idee, aber die Zwiebeln sind bestimmt raabenschwarz.

Um das Rezept "Dreggische Grumbeere - Dreckige Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung