Ausgebackene Ölsardinen

Rezept: Ausgebackene Ölsardinen
0
2
4004
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
24 Stück
Ölsardinen aus der Dose
Paprika edelsüß Pulver)
5 EL
Mehl
125 ml
Olivenöl
Salz
2 Stück
Zitronen frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3349 (800)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ausgebackene Ölsardinen

Selbst angeräuchterter Lachs mit Limetten-Jogurt Marinade
Tilapiafilet unter der Parmesankruste auf Mangoldgemüse

ZUBEREITUNG
Ausgebackene Ölsardinen

Sardinen vorsichtig aus der Dose nehman, gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocknen. Mit Parikapulver bestreuen und im Mehl wenden. Öl in der Pfanne nicht zu stark erhitzen, Sardinen hineinlegen und die Hitze auf kleine Flamme runterschalten. Die Sardinen etwa pro Seite 3 Minuten goldbraun braten, salzen. Zitronen in Schnitze teilen und zu den ausgebackenen Sardinen reichen. Als Beilage eignet sich hier am besten Baguettebrot, oder Giabatta-Brot. Guten Hunger... ;o)

KOMMENTARE
Ausgebackene Ölsardinen

Benutzerbild von tura1911
   tura1911
Hört sich gut an und wird mit Sicherheit ausprobiert. Von mir 5***** LG Dietmar
Benutzerbild von floeckchen51
   floeckchen51
Tolles Rezept...5* LG

Um das Rezept "Ausgebackene Ölsardinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung