Lachsfilet im Lauchmantel

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bandnudeln, Salz 250 g
Porree ca. 450g 1 Stangen
gelbe Paprikaschote ca. 250g 1 Stück
Butter 30 g
Creme fraiche mit frischen Kräutern 2 Becher je 125 g
Lachsfilets je ca. 250g 4 Stück
Butterflöckchen 20 g

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bißfest garen, kurz abschrecken, abtropfen lassen, Porree putzen und waschen, 4 große, äußere Blätter ablösen, ca. 5 Minuten in kochendes Wasser gebeb und abtropfen lassen. Restlichen Porree in Ringe schneiden, Paprika vierteln, entkernen, Scheidewände entfernen, waschen und in feine Streifen schneiden.

2.Butter in der Pfanne zerlassen, Porreeringe und Paprika kurz darin andünsten, Creme fraiche unterrühren. Gemüse mit Nudeln mischen, in eine flache Auflaufform geben. Lachs waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern, mit Porreeblätter umwickeln und auf die Nudeln legen. Alles mit Butterflöckchen belegen und abgedeckt auf dem Rost in den Backofen schieben.

3.Ober-/Unterhitze rtwa 200 Grad (vorgeheizt) Heissluft etwa 180 Grad (vorgeheizt) Gas etwa Stufe 4 (vorgeheizt) Backzeit etwa 25 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet im Lauchmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet im Lauchmantel“