Rindfleischcurry mit Gemüsemix und Mie-Nudeln

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steakhüfte 200 g
Erdnussöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
braune Champignons 200 g
1 rote Paprika g
Zuckerschoten 100 g
1 Zwiebel g
Cashewkerne geröstet 50 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer 1 Stück / walnussgroß
1 rote Chilischote etwas
rote Currypaste 2 TL
Rinderbrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 400 ml
Glutamat 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant
Tapioka Stärke 1 EL
Mie-Nudeln 100 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Steakhüfte waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden ( Geht besonders gut, wenn das Fleisch etwas angefroren ist ). Champignons die Siele entfernen, putzen/bürsten und vierteln. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zuckerschoten putzen/entfädeln, wa-schen und schräg halbieren. Zwiebel schälen, vierteln, in Scheiben schneiden und diese in Streifen auseinander montieren. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln, Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Mie- Nudel in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 7 – 8 Minuten leicht weich köcheln lassen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben, Sonnenblumenöl ( 2 EL ) dazu geben und die Nudeln darin schwenken, damit sie bis zur weiteren Verarbeitung im Wok nicht verkleben. Erdnussöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, die Steakhüftstreifen dazugeben, kräftig anbra-ten/pfannenrühren, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und alles an den Wok Rand schieben. Nun nacheinander das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel + Ing-werwürfel + Chilischotenwürfel, Zwiebelstreifen, Paprikarauten + Zuckerschoten und Champignonviertel ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren, Die Cashewkerne und rote Currypaste( 2 TL ) zugeben / untermischen und mit der Rinderbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen. Alles mit Deckel ca. 5 – 6 Minuten köcheln/kochen lassen und mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke / 1 EL ) andi-cken. Zum Schluss die vorbereiteten Mie-Nudeln zugeben/unterheben, kurz alles erhitzen und dann gleich servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischcurry mit Gemüsemix und Mie-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischcurry mit Gemüsemix und Mie-Nudeln“