Balsamico Scharlotten

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Scharlotten, möglichst kleine 1,5 Kg
frische rote Chilischote 1 Stk.
Zucker 150 gr.
Honig 3 EL
Rotwein, trockener 700 ml
Balsamico-Essig 250 ml
Lorbeerblätter 2 Stk.
Rosmarinzweige 2 Stk.
Pfeffer und Salz etwas
Marmeladengläser mit Schraubverschluß etwas

Zubereitung

1.Scharlotten so schälen, dass der Strunk und die Spitze ganz bleiben, damit die Scharlotten später nicht auseinanderfallen.

2.Zucker in einem Topf karamelisieren, die Scharlotten zugeben und alles etwas anrösten.

3.Die Haut der Chilischote mit einem Messer einstechen und im Ganzen zu den Scharlotten geben.

4.Alles mit dem Balsamico Essig und dem Rotwein ablöschen.

5.Den Honig, Rosmarin und Lorbeer hinzugeben und das Ganze 30 Min. leicht köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

6.Lorbeer, Chillischote und Rosmarin ertfernen und die Scharlotten mit dem Sud in verschließbare Gläser füllen. Hält etwa 12 Monate und eignet sich auch als Gastgeschenk.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamico Scharlotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamico Scharlotten“