Porree-Hack-Kürbis-Suppe

Rezept: Porree-Hack-Kürbis-Suppe
kaum zu glauben, aber lecker
1
kaum zu glauben, aber lecker
3
1396
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hokkaido
2 Stangen
Porree
500 g
Schwein Hackfleisch frisch
1 l
Brühe
200 g
Schinkenspeck
Pfeffer
Muskat
Salz
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
8,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Porree-Hack-Kürbis-Suppe

eine Kürbistrone nach SuppenGeniesser Art

ZUBEREITUNG
Porree-Hack-Kürbis-Suppe

1
Das Rezept ist gerade entstanden, weil ich feststellen musste, dass mein letzter selbstgezogener Hokkaido nicht mehr länger liegen bleiben konnte. Der Rest sollte an sich Porree-Hack mit Nudeln ergeben.
2
Porree waschen und in Ringe schneiden. Hokkaido entkernen und würfeln. Die Hälfte des Schinkenspecks in Würfel, die andere Hälfte in dünne Streifen schneiden.
3
Die Schinkenwürfel in einen Topf mit etwas Öl geben und kurz anschwitzen. Das Hackfleisch dazu geben und krümelig ausbraten. Porreeringe hinzufügen und kurz Hitze nehmen lassen, dann die Hokkaidowürfel mit rein.
4
Mit der Brühe ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Zauberstab pürieren und die Schinkenstreifen hinein geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

KOMMENTARE
Porree-Hack-Kürbis-Suppe

Benutzerbild von kochkaot
   kochkaot
Das sind 5*chen für Dich. LG
Benutzerbild von Claro
   Claro
hack her, hack her....für mich bitte alles mit hack 5*
Benutzerbild von jmjk545733
   jmjk545733
Ich glaube es Dir...5* und ganz liebe Grüße

Um das Rezept "Porree-Hack-Kürbis-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung