OMA BERTA s Borschtsch mal etwas anders Oma war Köchin in Sibir. Vertriebenen LAGER

Rezept: OMA     BERTA s  Borschtsch    mal etwas anders   Oma war Köchin in Sibir. Vertriebenen LAGER
Ich koche immer in einem 8 (Litersuppentopf) öfter aufgewärmt wird er immer besser..
21
Ich koche immer in einem 8 (Litersuppentopf) öfter aufgewärmt wird er immer besser..
00:03
23
5645
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1500 gr
Schweinefleisch wie gewachsen oderSchnitzel v. der Nuss
2 Stk.
Gemüsezwiebeln in feine Streifen -schneiden
2 Stk.
geschälte Paprika rot-in feine Streifen schneiden
2 Stk.
geschä.Paprika grün -in feine Streifen schneiden
3 Stk.
geschälte geraspelte Rote Beete u 150 .geras. Karotten
1 kg
Weißkohl--in feine streifen schneiden
2 Liter
Fleischbouillionbrühe
1
Tomatenmark --große Tube
2 Päckchen
pürierte Tomaten
1 getroknete
Chilieschoten
3 Pk.
gefrorenen Dill-oder 6 Bd.frischer Dill fein geschnitten
Salz , schwarzen Pfeffer gekörnte Brühe -etwas Tabasco
2 Tl Zucker 3 Lorbeerblätter
5 dicke
Kartoffel geschält frisch -in feine würfel schneiden
2 zehen
Knoblauch
2 Becher
Crème fraîche
1
Kastenweißbrot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
OMA BERTA s Borschtsch mal etwas anders Oma war Köchin in Sibir. Vertriebenen LAGER

Sauerkrauttöpfchen nach SuppenGeniesser Art
Karotten-Ingwer-Suppe mit Herzchen

ZUBEREITUNG
OMA BERTA s Borschtsch mal etwas anders Oma war Köchin in Sibir. Vertriebenen LAGER

1
Etwas Öl in Topf erhitzen Fleisch anrösten-raus nehmen in Alufolie einpack. -Zwiebeln im Fett anrösten Karotten ebenso Paprika u.Weißkohl-mit Fl.brühe auffüllen Tomatenmark und passierte Tomaten bei geben-Chili -Zucker ,Salz ,viel schwarzen Pfeffer, Lorbeerbätter zugeben -Fleisch dazu geben und die gewür.Kartoffeln und die gerasp.Rote Beete . Knobi
2
2-3 Stunden vor sich hin köchel lassen---Dill dazugeben- zum Schluß Creme Fraiche beimengen. Ab schmecken -Salz Pfeffer F.Brühe tabasco.Ab und dann mal mit Holzlöffel umrühren. Schmeckt aufgewärmt besser. Mit Kastenweißbrot dazu reichen.

KOMMENTARE
OMA BERTA s Borschtsch mal etwas anders Oma war Köchin in Sibir. Vertriebenen LAGER

Benutzerbild von Katzenzungen
   Katzenzungen
Ich esse Borschtsch sehr gerne. Und in der Menge ist es eine klasse Sache wenn man einen Haufen Freunde lecker abfüttern will. Von mir LG und 5***** dafür.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von murga
   murga
Also das ist ein spitze Rezept 5*****
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
Die sieht ja lecker aus. Von den Zutaten bin ich begeistert. 5* dafür LG Manfred
Benutzerbild von cremschnittchen
   cremschnittchen
da könnt ich mich reinsetzen. LG Gabi
Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Das ist ja ein tolles Rezept, außergewöhlich gut, ich werd auch die große Menge kochen und portionsweise einfrieren.5*****für dich.LG Nanni

Um das Rezept "OMA BERTA s Borschtsch mal etwas anders Oma war Köchin in Sibir. Vertriebenen LAGER" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung