Kuchen Schwäbischer Gesundheitskuchen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 500 Gramm
Zucker 400 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale etwas
Rum 1 Esslöffel
Eier 9
Weizenmehl 500 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Backpulver 4 Teelöffel
Sahne 4 Esslöffel
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1955 (467)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
52,1 g
Fett
26,9 g

Zubereitung

1.Für den Rührteig die Butter mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren. Wenn eine gebundene Masse entstanden ist den Rum unterrühren.

2.Die Eier nach und nach einzeln je etwa 1/2 Minute unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit der Sahne auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine grosse gefettete Springform mit Rohrboden oder eine Gugelhupfform füllen.

3.Ihn im vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze: etwa 180°C oder Heissluft: etwa 160°C ca. 70-80 Minuten backen.

4.Nach dem Backen den Kuchen 10 Minuten in der Form stehen lassen,stürzen und erkalten lassen. Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen Schwäbischer Gesundheitskuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen Schwäbischer Gesundheitskuchen“