Kartoffelbrötchen mit Speck ( ergibt 10 Stück )

2 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 200 g
Räucherspeck durchwachsen 100 g
Thymian gefriergetrocknet 0,5 TL
Mehl 250 g
Trockenhefe 1 Pk.
Salz etwas
lauwarme Milch 100 ml
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln garen. Inzwischen den Speck klein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett ausbraten. Den Thymian zum Speck geben. Wenn die Kartoffeln gar sind, pellen fein zerdrücken und etwas abkühlen lassen. Mit Mehl, Hefe, 1 TL Salz und Eigelb mischen. Milch und Butter dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig nun 1 Stunde gehen lassen.

2.Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig erneut kneten und dabei die Speckwürfel untermengen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 10 Brötchen formen.

3.Die Brötchen auf das Backblech legen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten schön braun backen. Die Kartoffelbrötchen schmecken am besten wenn sie noch warm sind. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelbrötchen mit Speck ( ergibt 10 Stück )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelbrötchen mit Speck ( ergibt 10 Stück )“