Apfel -Zwiebel - Schmalz

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschmalz 500 g
Zwiebel 1 große
Apfel 1

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Das Schweineschmalz in einem Topf auslassen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Apfel schälen,das Kerngehäuse entfernen und ebenfals in kleine Würfel schneiden.

2.Wenn das Schweineschmalz ( gibt es im Handel als 250g Würfel im Kühlregal ) geschmolzen ist,zuerst die Apfelwürfel dazu geben,da die etwas länger brauchen bis sie braun sind,als die Zwiebel.

3.Wenn die Äpfel anfangen leicht braun zu werden,die Zwiebelwürfel dazu geben. Wenn die Zwiebeln anfangen leicht Farbe anzunehmen,das Fett vom Herd nehmen und in eine feuerfeste Schüssel oder Gläser mit Schraubverschluß umfüllen.

4.Durch das heiße Fett bräunen die Zwiebeln noch etwas nach ,wenn das Fett auch nicht mehr auf dem Herd steht.

5.Nach dem Umfüllen,die Gläser nicht mehr bewegen,bis es abgekühlt ist.Das Fett wird sonst grieselig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel -Zwiebel - Schmalz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel -Zwiebel - Schmalz“