Husarenkrapfen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Vanilleschote 1
Butter 150 g
Zucker 80 g
Bittermandelaroma 3 Tropfen
Eigelb 2
Mehl 250 g
Kirschkonfitüre 100 g
Puderzucker 1 Eßl.

Zubereitung

1.Die Vanilleschote der Länge nach aufritzen. Das Mark mit der Messerspitze vorsichtig herauskratzen. Die Butter schaumig rühren. Nach und nach Vanillemark,Zucker,Bittermandelaroma und Eigelb unterrühren. Zuletzt das Mehl daruntersiebenund verkneten. Teig 1 Std. abdeckt kalt stellen.

2.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig etwa 60 kirschgroße Kugeln formen, auf das Blech setzen.

3.Mit einem bemehlten Kochlöffelstiel in jede Kugel einen kleine Mulde drücken und mit einem Klecks Konfitüre füllen. Husarenkrapfen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Plätzchen auf einen Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Husarenkrapfen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Husarenkrapfen“