Erbsensüppchen- Grüne Verführung

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zuckererbsen tiefgefroren extra fein 500 gr
Fleischbrühe, auch Instant, 1 l
Sahne 30% 0,2 l
Butter 100 gr
Zucker 2 EL
Salz, w.Pfeffer, Muskat etwas
Petersilie glatt etwas
Röstbrotwürfel von Roggenbrot 2 EL
Räucherlachs, in Streifen 4 Sch

Zubereitung

1.Erbsen in die heiße Brühe geben, mit Zucker würzen und auf kleiner Flamme weich kochen. Salz erst ganz zum Schluß. Danach so fein wie möglich pürieren und durch ein Sieb streichen.

2.Die Sahne dazugeben und ca. 10 min köcheln lassen. Mit Salz, Weißem Pfeffer, Muskat und Zucker nachwürzen. Je nachdem wie Stärkehaltig die Erbsensorte ist, kann die Suppe sowohl etwas zu dünn, als auch etwas zu dick geraten sein. Zu dick: etwas Wasser (geschmacksneutral) dazu. zu dünn: mit angerührter Stärke etwas nachbinden. Zum Schluß mit der Butter aufmontieren

3.Die Räucherlachsstreifen auf die angewärmten Teller verteilen und die heiße Suppe darüber schöpfen (reicht um die Streifen zu garen). Die gahackte Petersilie und Röstbrotwürfel drüberstreuen. Fertig und Guten Appetit. Als Einlage passen auch Streifen von Lachsschinken, Kochschinken, Geflügelbrust, Shrimps oder was immer Euer Geschmack ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensüppchen- Grüne Verführung“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensüppchen- Grüne Verführung“