Fasnachtsküchli

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 Gramm
Salz 1 Kaffeelöffel
Butter 50 Gramm
Eier 3 Stk
Milch 1 dl
Backfett etwas

Zubereitung

Das Mehl im Kranz in einer Schüssel geben, Salz, flüssige Butter, Eier und Milch in die Mitte geben und alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf dem Tisch gut kneten und schlagen, bis er sehr elastisch ist. Den Teig wenigstens 20 Minuten ruhen lassen, mit dem Messer in ca. 30 Stücke schneiden und diese papierdünn und möglichst rund auswallen oder ausziehen. In einer tiefen Eisenpfanne das Fett heiss machen und die Küchli rasch beidseitig hellgelb backen. Temperatur: 180 Grad Herausnehmen, zum abtropfen auf ein Drahtgitter legen und auf der Platte mit Staubzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fasnachtsküchli“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fasnachtsküchli“