Thunfisch-Kartoffel-Quiche

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlige Kartoffeln gewürfelt und gegart 450 g
Butter 25 g
Mehl 6 el
FÜLLUNG etwas
Öl 1 el
Schalotte gehackt 1
Knoblauchzehe zerdrückt 1
rote Paprika gewürfelt 1
abgetropften Mais aus der Dose 50 g
Milch 150 ml
verquirlte Eier 3
frisch gehackter dill 1 el
Salz und pfeffer etwas
geriebener Hartkäse z.B, pecorino 50 g
Thunfisch aus der dose abgetropft 175 g

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die noch warmen kartoffeln stampfen und mit Mehl und Butter zu einem Teig verkneten. Den Teig in einer Quicheform , ca 20 cm Durchmeser auslegen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier bedecken und Linsen darauf verteilen, ca 20 Minuten blindbacken.

2.Öl in einer Pfanner erhitzen und die Schalotte, den Knoblauch und die paprika 5 Minuten glasig dünsten. Die Flüssigkeit abgießen und das Gemüse auf dem Boden verteilen

3.Den Thunfisch mit eienr Gabel auseinanderpflücken und mit dem Mais mischn, beides auf dem Gemüse verteilen.

4.Die Eier mit dem Dill und der Milch verrühren und salzen und pfeffern. die Mischung über die Quiche geben und mit Käse bestreuen. Im ofen 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch-Kartoffel-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch-Kartoffel-Quiche“