Himbeer Baiser Nachtisch

Rezept: Himbeer Baiser Nachtisch
super einfach
404
super einfach
01:10
5
227141
Zutaten für
8
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Gramm
Himbeeren tiefgefroren
2 Tüten
Baiser " Schäumchen" in Stückchen zerdrücken.
2 Becher
Sahne
250 Gramm
Quark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
1,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Himbeer Baiser Nachtisch

Bulgureis mit Kumquatkonfit
Dessert - SchokoKokosEis mit Orangenbaiser
Spargelsalat mit fritiertem Ei

ZUBEREITUNG
Himbeer Baiser Nachtisch

Sahne steif schlagen, mit Quark vermengen. Schichtweise in eine Scüssel geben. Mit Baiser beginnen, dann gefrorene Himbeeren, jetzt Sahne-Quark Mischung. Immer abwechseln, mit Sahne - Quark abschließen. Vor servieren ca. 1-2 Std. stehen lassen, damit die Himbeeren auftauen, der Saft zieht dabei in dieBaiserstückchen ein.

KOMMENTARE
Himbeer Baiser Nachtisch

   IItalia2018
Ich stelle mir das mit dem Baiser meegasüß vor. Geht das auch ohne? Oder könnte man es durch Kokos ersetzen?
   ElkeAltman
Ist es nicht. Es wird kein Zucker dazu gegeben, und die natürliche Säure der Himbeeren lässt es nicht zu süß werden.
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Sieht einfach toll aus und will unbedingt probiert werden :-) Und geht auch bestimmt sehr gut als kleinere Portion. 5 Sternchen von mir. LG Andrea
Benutzerbild von Binchen1971
   Binchen1971
Habe es ausprobiert! In einer Glasschüssel angerichtet...sah absolut klasse aus und schmeckt suuuuper!! LG
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Himbeeren sind mein Lieblingsobst! 5*
Benutzerbild von darkdiva
   darkdiva
mmhhh.... das klingt super lecker...

Um das Rezept "Himbeer Baiser Nachtisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung