Pfannkuchenröllchen mit Gehacktes und Schafskäse

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gehacktes 500 g
Zwiebel 1
Chin.Knoblauch oder 1 EL Knobi tiefgefroren 0,5
Tomatenmark 100 g
Wasser 200 ml
Oregano 1 TL
Basilikum 0,5 TL
Pepperoncino 1 TL
Pfeffer, Aromat oder Salz nach eigenem Geschmack etwas
Schafskäse 150 g
Kräuterfrischkäse 4 EL
Zwiebel 1

Zubereitung

1.Zuerst den Pfannkuchenteig herstellen. Nach eigenem Rezept oder siehe mein Kochbuch.

2.Das Gehacktes mit einer in Würfel geschnittenen Zwiebel anbraten, bis es schön gebräunt ist. Den Knoblauch, das Tomatenmark und ca. 200 ml Wasser hinzufügen. Mit den Gewürzen Oregano, Basilikum, Pepperoncino, Pfeffer, Aromat (oder Salz) abschmecken. Vom Herd nehmen und ca. 100 g kleingewürfelten Schafskäse *** unterrühren.

3.Anschließend die Pfannkuchen zubereiten. Auf jeden Pfannkuchen ca. einen Eßlöffel Kräuterfrischkäse mit dem Messer verstreichen und darauf etwas Gehacktes geben. Eine weitere Zwiebel in kleine Würfel schneiden und auf dem Gehacktes verteilen. Den Pfannkuchen einrollen und in ca. 5-6 cm breite Streifen schneiden.

4.Die Röllchen nun in eine Auflaufform geben. So mit jedem Pfannkuchen verfahren. Zum Schluß auf die Pfannkuchenröllchen event. restliches Gehacktes, Schafskäse und frische Zwiebeln verteilen. Jetzt für ca. 15 min bei 160 Grad in den vorgeheizten Backofen. Dazu schmeckt Tomatensalat und Tzaziki. Guten Appetit!

5.***Ich habe den Schafskäse schon ein paar Stunden vorher zerkleinert und mit 2 Eßlöffeln Öl und verschiedenen Trockengewürzen ( wie Knoblauch, Cayennepfeffer, Paprika, Oregano, Pfeffer, Basilikum, Thymian) vermischt und im Kühlschrank durchziehen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchenröllchen mit Gehacktes und Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchenröllchen mit Gehacktes und Schafskäse“