Stachelbeer-Baiser-Kuchen

Rezept: Stachelbeer-Baiser-Kuchen
9
3
3475
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
400 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
3
Eier
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
200 g
Butter
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
0,125 l
Milch
Belag
1 kg
Stachelbeeren
3
Eiweiß
225 g
Zucker
2 Esslöffel
Rum
3 Esslöffel
Mandelblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
33,7 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stachelbeer-Baiser-Kuchen

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Bauschemer Kwetschekuche - eigene Ernte

ZUBEREITUNG
Stachelbeer-Baiser-Kuchen

1
Teigzutaten in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf ein gefettetes Backblech streichen. Stachelbeeren auf dem Teig verteilen. Bei 200°C 30-35 Minuten backen. In der Zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen und den Rum unter die Masse rühren.
2
Die Baisermasse nach 35 Minuten auf den Teig streichen und im Backofen weitere 10-15 Minuten backen.

KOMMENTARE
Stachelbeer-Baiser-Kuchen

Benutzerbild von sternchen1981
   sternchen1981
einfach nur lecker.....LG
Benutzerbild von Santorini
   Santorini
Mal wieder was vom Blech - super ! Ich liebe solche Kuchen. dafür 5***** und Dein Rezept für mich. LG Siggi
Benutzerbild von wanda0201
   wanda0201
Leckerchen !! Ich liebe Stachelbeerkuchen !! Und dann noch mit Baiser ;o)) Dafür laß' ich dir gerne liebe Grüße und 5 Sterne, Wanda

Um das Rezept "Stachelbeer-Baiser-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung