Bucatini mit Paprika all´Amatriciana

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pancetta oder Speck, mild durchwachsen 125 g
Gemüsezwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Tomaten 5
Bucatini 400 g
Salz etwas
Olivenöl 2 EL
Pfeffer etwas
Basilikum gehackt 1 EL
Pecorino 40 g
Chilli rot 1

Zubereitung

1.Den Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch hacken.

2.Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

3.Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck und die Zwiebeln darin bei hoher Hitze knusprig braten. Knoblauch dazugeben und 1-2 Minuten zusammen braten. Etwa 100 ml von dem Pastawasser dazugeben und aufkochen.

4.Tomaten häuten, vierteln und entkernen, in feine Würfel schneiden und zusammen mit der klein geschnittenen Chili in den Topf geben. Das Basilikum untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Die Nudeln abgießen mit der Soße und dem geriebenen Pecorino mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bucatini mit Paprika all´Amatriciana“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bucatini mit Paprika all´Amatriciana“