Leberpastete

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schweinenacken 500 g
Schweineleber 250 g
fetter roher Speck 500 g
Zwiebeln 3
Stengel Petersilie,Estragon,Thymian etwas
Lorbeerblatt 1
Cognac 2 cl
Eier 2
eingelegter grüner Pfeffer,Salz 50 g
einige breite Streifen fetter roher Speck für die Form etwas
Schweinenetz 1

Zubereitung

1.Schweinefleisch und Leber,Speck möglichst gleich beim Einkauf durch die grobe Scheibe drehen lassen.

2.Geschälte n Zwiebeln und Kräuter im Mixer mit dem Cognac bverrühren.Zwiebeln sollten zerhackt und nicht püriert sein.

3.Fleisch,Zwiebelgemisch,Eier und grünen Pfeffer in einer Schüssel gründlich vermischen.Herzhat mit Salz und 1ELPfeffersaft würzen. Backofen auf 200°

4.Eine Terrine mit Fassungsvermögen(11/2Liter) mit Speckscheiben auslegen.Je nach Form der Terrine einen Fleischteig formen.Schweinenetz gründlich waschen und den Fleischlaib einhüllen.Mit der glatten Seite nach oben in die Form legen und mit einem Deckel verschließen.

5.In einen runden oder länglichen Schmortopf setzen und zweifingerbreit bis unter den Rand der Form mit heissem Wasser füllen.Auf die untere Schiene in den Backofen und 21/2Std garen.

6.Den Deckel entfernen und die Pastete über Nacht abkühlen lasen.In Scheiben geschnitten anrichten.Das ist ssssssssssssssssssssooooooooooooooooooooo lecker.Mampf.Gruss Mary

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberpastete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberpastete“