Cola-Braten, überbackener Chicoree und Reis

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinenacken 1,5 kg
Cola 2 Dose
Zwiebelsuppe 2 Tüten
Röstzwiebeln 100 g
Tomatenketchup scharf 350 g
Aprikosenmarmelade 400 g
Mangomarmelade 200 g
Salz und Pfeffer etwas
Öl etwas
Überbackener Chicorèe
Chicoree 10 Stk.
Gouda 10 Scheibe
Gewürzmischung etwas
Reis
Salz etwas

Zubereitung

1.Eine Auflaufform mit Deckel auf dem Boden etwas einölen. Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in die Auflaufform legen.

2.In einer Schüssel Cola, Zwiebelsuppe, Röstzwiebeln, Tomatenketchup, die Marmeladen und das Wasser vermischen.

3.Die Colamischung über den Braten in die Auflaufform gießen.

4.Den Deckel auf die Auflaufform legen und den Braten 2,5 Stunden bei 180 Grad Heißluft in den Backofen stellen.

5.Nach der Zeit den Braten aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit der Soße übergießen.

Überbackener Chicorèe

6.Ein Backblech oder eine Auflaufform einölen.

7.Den Chicoree abspülen, der Länge nach durchschneiden, das feste weiße Herz (Dreieck) herausschneiden und den Chicoree aus das Backblech legen.

8.Mit der Gewürzmischung besteuen. Mit den Goudascheiben bedecken. Im Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze goldbraun backen.

Reis

9.Reis in gesalzenem Wasser kochen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cola-Braten, überbackener Chicoree und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cola-Braten, überbackener Chicoree und Reis“