Nudelsalat mit Rucola und Parmaschinken

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 250 gr
Mozarella 200 gr
Rucola 150 gr
Parmaschinken 200 gr
Cherrytomaten 150 gr
Tomaten getrocknet in Öl 150 gr
Pinienkerne 50 gr
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 60 ml
Basilikumpesto 1 TL
Senf 1 TL
Honig 1 TL
Balsamico 3 EL
Parmesan gerieben etwas
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1549 (370)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
38,2 g

Zubereitung

1.Nudel (klein, zB Cellentani von Buitoni), al dente kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Pinienkerne ohne Fett bei mittlerer Hitze in einer Pfanne leicht anbräunen. Rucola waschen und trocken, dann klein schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen und würfeln.

2.Mozarella gut abtropfen und in kleine würfel schneiden. Parmaschinken in Streifen schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig durchmischen. Dressing: Olivenöl, Balsamico, gepresste Knoblauchzehe, Pesto, Senf, Honig, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.

3.Geriebener Parmesan und halbierte Cherrytomaten zu dem Salat geben. Dressing allmählich nach Geschmack drüber geben, gut durchrühren und mit Pinienkerne garnieren. Tipp 1: Pinienkerne und Dressing erst kurz vor dem Servieren über den Salat geben.

4.Tipp 2: Der Nudelsalat passt gut zu Partys. Als Fingerfood, den Nudelsalat in Parmesan-Körbchen anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit Rucola und Parmaschinken“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit Rucola und Parmaschinken“