Die "Schlank im Schlaf"-Diät von Dr. Detlef Pape - Tip

Die "Schlank im Schlaf"-Diät von Dr. Detlef Pape

Wie funktioniert die "Schlank im Schlaf"-Diät?

Wie funktioniert die "Schlank im Schlaf"-Diät?

0
2143
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von bluemchen vom 11.08.08 im kochbar-Forum

Liebes bluemchen,

Sie meinen wahrscheinlich die „Schlank im Schlaf“ - Diät von Dr. Detlef Pape. Es handelt sich dabei um die sogenannte „Insulintrennkost“. Das Ziel dieser Diät ist es, den Insulinspiegel in Schach zu halten. Die Theorie des Erfinders dieser Diät basiert darauf, dass ein hoher Insulinspiegel die Fettverbrennung bremst und dass der Körper Fett vor allem nachts verbrennt. Grundsätzlich empfiehlt Dr. Pape eine Mischkost. Die Besonderheit liegt darin, dass morgens auf Eiweiß und abends auf Kohlenhydrate verzichtet werden soll. Außerdem werden nur drei Mahlzeiten am Tag erlaubt. Die Hintergründe dieser Diät sind ernährungsphysiologisch richtig. Ein niedriger Insulinspiegel ist auch für normalgewichtige Menschen anzustreben. Wie wirksam diese Diät ist, müsste noch in weiteren Studien untersucht werden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg beim Abnehmen.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Die "Schlank im Schlaf"-Diät von Dr. Detlef Pape" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.