Backen mit Teffmehl - Tip

Backen mit Teffmehl

Ich werde immer wieder gefragt, warum mein Gebäcke mit Teffmehl nicht trocken werden und was Teffmehl überhaupt ist.

Ich werde immer wieder gefragt, warum mein Gebäcke mit Teffmehl nicht trocken werden und was Teffmehl überhaupt ist.

2
10580
4
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Was ist Teffmehl
Teff wird aus der kleinen Zwerghirse gemahlen und besitzt viele gute Eigenschaften. Teff gibt es in drei Varianten - braun, rot und hell. Teffmehl ist glutenfrei und somit besonders für Menschen mit Zöliakie und Weizenallergie interessant.
Darüber hinaus wird diskutiert, ob Teffmehl eine positive Wirkung für Diabetiker hat, da es den Blutzuckerspiegel nicht so schnell in die Höhe treibt.
Das Teffmehl besitzt viele Ballaststoffe und Mineralstoffe sowie Vitamine.
Teffmehl besitzt eine große Menge an Eiweiß.
Das rote Teffmehl ist besonders für Menschen mit Anämie geeignet, da es einen sehr hohen Eisengehalt hat.
Teff schmeckt leicht nussig und ist Brot, Kuchen und Plätzchen wie auch Pfannkuchen geeignet.
Backen mit Teff
Backen mit Teffmehl hat viele Vorteile, da es fast die gleichen Eigenschaften besitzt, wie normales Mehl. Es bindet gut Feuchtigkeit und sorgt für einen guten Halt. In Verbindung mit Teffmehl werden oftmals weder Johannesbrotkernmehl, Chiasamen, Flosamen oder Xanthan benötigt. Die gleichzeitige Verwendung mit Teffmehl macht die Gebäcke dann trocken und "staubig".
Ich verwende im Zusammenhang mit Teffmehl immer
- Eier
- Joghurt
- etwas mehr Margarine
- rote Beete
Alles, was den Teig "fluffiger" und "saftiger" macht, also auch Eischnee.
KOMMENTARE
   Kuechenfee89
Sehr interessanter Beitrag, habe ich vorher noch nie was von gehört. Eine Frage hätte ich noch: Wo kaufst du dein Teffmehl denn, immer? Gibt es das im Reformhaus? Liebe Grüße
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
interessante Ausführungen, vor allen Dingen die Wirkung auf Diabetiker interessiert mich schon sehr. Werde mich mal schlau machen :-)) Danke Dir für die tolle Anregung. LG Geli

Um den Tipp "Backen mit Teffmehl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche