8 Schwäbischer Apfelkuchen Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Schwäbischer Apfelkuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Schwäbischer Apfelkuchen - Rezept
Schwäbischer Apfelkuchen
02:30
6,1k
4
ZUTATEN
  • Mehl
  • Margarine
  • Zucker
  • Ei
  • Milch
  • Essig
  • Salz
  • Sultaninen
  • echten Rum 50igen
  • Mandeln gehobelt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter
  • Puderzucker
  • Ei
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Vanillepuddingpulver
  • Zucker
  • Milch
  • Butter
  • Rum
  • Apfel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter
  • Puderzucker
  • Ei
  • Salz
  • Äpfel zB Boskop
  • Butter
  • Zucker
  • Eier, trennen
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Saure Sahne
  • Sahne
  • Zimt oder Apfelkuchengewürz von Alfons Schubeck
  • Mandelblättechen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Zucker extrafein
  • Zitronenschale gerieben
  • Butter kalt
  • Eigelb
  • Saure Sahne 40 Fett
  • Rum
  • Butter flüssig
  • Eireste
  • Apfel Breaburn
  • Sultaninen
  • Mandeln gestiftelt
  • Zucker
  • Butterflocken
  • Hühnerei Eigelb
  • Zucker extrafein
  • Saure Sahne 40 Fett
  • Arrak rum
  • Eiweiß
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • SanellaMargarine
  • Zucker
  • Gemahlene Haselnüsse
  • Salz
  • Ei
  • Zitronenschalenabrieb von halber Zitrone
  • Äpfel Süsse Sorte
  • Zucker
  • Zimt
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Haselnüsse gemahlen
  • Vanillezucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • FÜR DEN MÜRBETEIG
  • Mehl 1 Prise Salz
  • Butter
  • Puderzucker
  • Ei
  • Vanillezucker
  • FÜR DIE FÜLLUNG
  • Vanillepudding
  • Zucker
  • Milch
  • Rum
  • Äpfel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mürbeteig
  • Mehl
  • Prise Salz
  • Zucker
  • Margarine
  • Ei
  • Belag
  • Äpfel
  • Mandelsplitter
  • Milch
  • Mehl
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • Butter
  • Eier
  • Sauerrahm
  • Süße Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Teig
  • Butter weich
  • Zucker
  • Eier
  • Salz
  • Rum
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Milch fettarm
  • Belag
  • Äpfel frisch Boskop
  • Mandelstifte
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Leckerer schwäbischer Apfelkuchen

Apfelkuchen hat gerade im Schwabenland eine lange Tradition. Zubereitet wird er ganz traditionell mit saftigen Äpfeln, Vanillepudding und einem Schuss Rum. Je nach Zubereitungsart kann statt des Puddings auch Quark verwendet und der Mürbeteig noch um einen Biskuitteig ergänzt werden. Streusel, Orangenmarmelade und andere Besonderheiten sind auch immer wieder auf schwäbischem Apfelkuchen zu finden. Die Zubereitung ist jedoch meistens recht ähnlich.

So bereiten Sie einen schwäbischen Apfelkuchen zu

Möchten Sie den schwäbischen Klassiker auch einmal bei sich zu Hause ausprobieren? Bei der Zubereitung des schwäbischen Apfelkuchens gibt es einige Dinge zu beachten. Der Mürbeteig sollte möglichst zügig geknetet und anschließend direkt kaltgestellt werden. Außerdem ist es wichtig, den Backofen gut vorzuheizen, damit der Apfelkuchen gleichmäßig braun wird. Vor allem, wenn Sie den Kuchen als Blechkuchen zubereiten, ist ein ausreichendes Vorheizen wichtig.
Empfehlung