43 Saftige Rührkuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Saftige Rührkuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Mein saftiger Rührkuchen - Rezept
Klassische und moderne Marmorkuchen backen - Tip
Klassische und moderne Marmorkuchen backen
Tipp
Baileys-Kirsch-Kuchen - Rezept
Kuchen: Himbeerkiste - Rezept
1:15 Std
(32)
Apfel-Marzipan-Kuchen - Rezept
Kuchen: Topfen-Gugelhupf - Rezept
Zwetschgen-Eierlikörkuchen - Rezept
Zwetschen-Guglhupf - Rezept
1:30 Std
(10)
Herrenkuchen - Rezept
1:00 Std
(24)
Obstboden belegen - Tip
Obstboden belegen
Tipp
ZUTATEN
  • Dinkel Mehl
  • Weizen Mehl
  • Brauner Zucker
  • Zucker weiß
  • Zitronenaroma
  • Nelkenpulver
  • Backpulver
  • Natron
  • Mandeln gehackt
  • Sahnejoghurt
  • Öl
  • Ei
  • Himbeere frisch
  • Mehlspeisenzauber von Spar Premium, Edition Johanna Maieraus Österreich
Zum Rezept
ZUTATEN
  • weiche Butter oder Margarine
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Eier
  • Marzipan
  • Milch
  • Eierlikör
  • Amaretto
  • Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630
  • Backpulver
  • Schattenmorellen
  • etwas zusätzliches Mehl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • Zitrone
  • weiche Butter oder Margarine
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Eier
  • Salz
  • Bittermandelöl
  • Marzipan, geraspelt
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Margarine
  • Zucker
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Nutella
  • Banane, gedrückt
  • Zimt
  • Tasse schwarzen, ungesüßten, kalten Kaffee
  • Fett und Semmelbrösel für die Napfkuchenform
  • Vollmilchglasur und Deko je nach Geschmack
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Butter
  • Puderzucker
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Quark Magerstufe
  • Mehl
  • gemahlene Nüsse
  • Backpulver
  • Milch
  • Rosinen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwetschgen
  • Eier
  • Salz
  • weiche Butter oder Margarine
  • Puderzucker
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Eierlikör
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwetschen
  • Margarine
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Zimt
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Milch
  • Salz
  • Puderzucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zartbitter-Kuvertüre
  • Butter
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Eier
  • starker Kaffee
  • Rum
  • Zartbitter-Raspelschokolade
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Marzipan Rohmasse
  • Mehl
  • Backpulver
  • Eier Freiland
  • Salz
  • Orangen frisch
  • Orangenzucker
  • Cranberries getrocknet
  • Puderzucker
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Saftige Rührkuchen – ein Klassiker für jeden Anlass

Rührkuchen ist ein leckerer Klassiker, den Sie in besonders vielen Varianten zubereiten können. Für richtig saftige Rührkuchen benötigen Sie Grundzutaten wie Weizenmehl, Zucker, Fett, Eier und ein Backtriebmittel. Je nach Rezept verwenden Sie zudem Speisestärke, die den Kuchen locker und feinporig macht. Schlagen Sie den Teig entweder mit einem Handrührgerät oder mit einem Holzlöffel auf, damit er eine solch angenehme Konsistenz erhält.

Vielseitig und unwiderstehlich lecker

Verfeinern Sie den Rührteig nach Belieben mit Kakao, Nüssen, Vanille oder mit getrockneten Früchten. Die passende Glasur – ob Kuvertüre, Zuckerguss oder Puderzucker – stimmen Sie einfach auf den jeweiligen Kuchen ab. Bekannte Beispiele für saftige Rührkuchen sind Muffins, Amerikaner, Donauwellen, Sandkuchen und Baumkuchen. Sie können Rührteig übrigens auch vegan herstellen, wenn Sie die bindenden Eier durch Sojamehl oder reife Bananen ersetzen. Ein Zuckerguss macht die Leckerei perfekt.
Empfehlung