3 Omas Spargelcremesuppe Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spargel frisch
  • Hähnchenbrust
  • Butterschmalz
  • Wasser
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Weißwein
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spargel frisch aus der Tiefkühltruhe
  • Wasser
  • Zucker
  • Butter
  • Mehl gesiebt
  • Fleischbrühe selbst gemacht
  • Salz
  • Creme Schmand
  • Pfeffer weiß
  • Petersilie glatt gehackt
  • evtl braune Butter oder Kürbiskern-Öl

Video-Empfehlung: Rezept für Spargelcremesuppe

Rezept für Spargelcremesuppe
Rezept für Spargelcremesuppe Video-Tipp 02:11
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spargelsud
  • eventübrig gebliebener Spargel
  • Krabben klein Shrimps gegart
  • Butter
  • Mehl
  • Weiswein oder Zitronensaft
  • Eigelb
  • Sahne flüssig
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer weiß gemahlen
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Kräuter der Saison zum garnieren
  • Toastbrot
  • geschlagenee Sahne
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Omas Spargelcremesuppe – besonders cremig und lecker

In der deutschen Küche zählt Omas Spargelcremesuppe zu den beliebtesten Rezepten. Vor allem in der kurzen Spargelsaison erfreut sie die Gaumen von Jung und Alt. Spargelkochwasser bildet dabei fast immer die Grundlage. Ob Sie nun für die Zubereitung für Omas Spargelcremesuppe auf das grüne oder weiße Gemüse zurückgreifen, entscheidet allein Ihre kulinarische Vorliebe. Besonders gehaltvoll und cremig wird diese Speise, wenn Sie Crème fraîche oder Sahne anstatt Milch verwenden.

Einkaufstipps und Spargelsorten

In Deutschland kommen vor allem die grünen und weißen Stangen in Omas Spargelcremesuppe. Weniger bekannt, aber dennoch lecker, ist Spargel in grün-violetter Farbe sowie Thai- und Wildspargel. Beim Einkauf sollten Sie auf heimische Produkte zurückgreifen, die Sie vor allem auf Spargelhöfen und Wochenmärkten finden, denn durch lange Transportstrecken bleibt die Frische des feinen Gemüses zwangsläufig auf der Strecke. Zudem schmeckt frischer Spargel nicht nur aromatischer, sondern enthält auch mehr Vitamine.
Empfehlung