50 Lachsschinken Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Lachsschinken Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Lachsschinken - Rezept
Erbsen - Cremesuppe mit Lachsschinken - Rezept
Erbsen - Cremesuppe mit Lachsschinken
(24)
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei - Tip
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei
Tipp
Lachsschinken - Rose - Rezept
Lachsschinken - Rose
(21)
SPARGEL/ roh mariniert - Rezept
TERRINE /SPARGEL - Rezept
1:00 Std
(22)
Fadennudelsuppe - Rezept
Chinesisches Restepfannerl pikant - Rezept
Chinesisches Restepfannerl pikant
(53)
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit - Tip
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Köstlich und fettarm: Lachsschinken

Auch wenn der Verdacht nahe liegt – die Grundlage für Lachsschinken bilden nicht Salzwasserfische, sondern das gepökelte Kotelettstück vom Schwein. Sie finden Lachsschinken insbesondere als Aufschnitt, den Sie zu Vollkornbrot und Salaten genießen. Lachsschinken ist übrigens fettarm und eignet sich sehr gut für Figurbewusste. Gerade Rezepte aus der Low-Carb-Küche und roh mariniertes Gemüse schmecken in Kombination mit Lachsschinken köstlich. Tipp: Für den besonders deftigen Geschmack verwenden Sie Pariser Lachsschinken.

Lecker zu Spargel und Melone

Genießen Sie Lachsschinken zu Spargel, Honigmelonen oder Artischockenherzen. Auch in Kombination mit Eiern ist der Aufschnitt sehr lecker. Tipp für Gourmets: Mit etwas Geduld und Know-How können Sie Lachsschinken selbst zuhause pökeln und räuchern. Für ein gutes Ergebnis verwenden Sie entweder einen speziellen Räucherofen oder Sie räuchern kleine Mengen des Lachsschinkens ganz einfach in einem großen Kochtopf. Der Vorteil beim selbst Räuchern: Sie bestimmen die jeweilige Rauchnote und den Geschmack des Endproduktes.
Empfehlung