21 Koriander Pesto Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Koriander Pesto Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Koriander-Walnuss-Pesto - Rezept
Backen mit Teffmehl - Tip
Backen mit Teffmehl
Tipp
Koriander Pesto - Rezept
10 Min
(18)
Maissuppe mit Lachs-Frühlingsrolle an Koriander-Ingwer-Pesto - Rezept
Maissuppe mit Lachs-Frühlingsrolle an Koriander-Ingwer-Pesto
1:05 Std
(1)
Dips usw. - Koriander-Pesto - Rezept
Pesto Koriander
(15)
Pistazien-Koriander-Pesto
(3)
Dips Koriander - Pesto
15 Min
(5)
Glutenfrei backen – wie geht das? - Tip
Glutenfrei backen – wie geht das?
Tipp
ZUTATEN
  • große Süßkartoffeln
  • Schalotten
  • Hühnerbrühe, selbstgemacht ist natürlich immer schöner
  • Kokosmilch ungesüßt
  • Thymian frisch
  • Zitronensaft
  • Chilischote fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, Zimt, Muskatnuß
  • Koriander und Minze frisch
  • Pinienkerne
  • Zitronensaft
  • Knoblauchzehe geschält
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zum Rezept
Maissuppe mit Lachs-Frühlingsrolle an Koriander-Ingwer-Pesto - Rezept
1:05 Std
Maissuppe mit Lachs-Frühlingsrolle an Koriander-Ingwer-Pesto
ZUTATEN
  • Porree
  • Zwiebel
  • Kartoffeln
  • Zuckermais Konserve
  • Butter
  • Kurkuma Gewürz
  • Salz
  • Zucker
  • Sahne
  • Wasser
  • Fond Geflügel
  • Zitronensaft
  • Lachsfilet
  • Koriander frisch
  • Eiweiß
  • Frühlingsrollenteig
  • Pflanzenöl
  • Koriander frisch
  • Petersilie glatt frisch
  • Ingwer frisch
  • Olivenöl
  • Salz
  • zucke
Zum Rezept
ZUTATEN
  • grosses Bund Koriander
  • Knoblauchzehe
  • Kürbiskernöl
  • frisch geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle - bzw meine Gewürzmischung Pikante Mischung
Zum Rezept
Pesto Koriander
ZUTATEN
  • Koriander frisch, blättchen verwenden
  • Öl
  • Knoblauchzehe gepresst
  • Pecorino käse gerieben
  • Walnüsse gehackt
  • wenig Zitonengras, fein gerieben
  • 12 TL Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • mittelgroße Kartoffel
  • Korinader
  • Knobizehe
  • Parmesan gerieben oder Pecorino
  • Zitronensaft
  • Gemüsebrühe
  • Walnussöl
  • Pfeffer aus der Mühle
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Korianderblätter
  • Knoblauchzehen
  • blanchierte Mandeln
  • Etorki-Käse, gerieben
  • frische Chilis gehackt
  • hochwertiges Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Pistazien-Koriander-Pesto
ZUTATEN
  • Koriander
  • Knoblauchzehe
  • Pistazien geröstet
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Parmesan oder Pecorino oder gemischt
  • Walnüsse
  • Knoblauch frisch
  • Koriander frisch
  • Mohn
  • Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
Zum Rezept
15 Min
Dips Koriander - Pesto
ZUTATEN
  • Koriander frisch , waschen , Blätter abzupfen ,
  • Petersilie glatt frisch , waschen , Blätter abzupfen ,
  • Cashewnuss geröstet
  • Parmesan
  • Sojaöl
  • Salz , Cayennenpfeffer
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Koriander – vielseitig einsetzbar

Koriander ist ein sehr vielseitiges Gewürz – sowohl die Samen als auch die grünen Teile der Pflanze können zum Kochen verwendet werden. In Europa ist es weiter verbreitet, nur die Samen zu nutzen. Diese werden in einer Mühle gemahlen oder im Mörser zerstoßen und als Gewürz verwendet. Koriander ist der Bestandteil von vielen beliebten Gewürzmischungen und wird sowohl salzigen als auch süßen Speisen wie Kompott oder Weihnachtsgebäck beigemischt.

Koriander-Pesto passt zu vielen Gerichten

Mit Koriander als Hauptgewürz lässt sich auch sehr einfach ein leckeres Pesto zaubern. Für das Grundrezept wird Koriander mit Nüssen, Olivenöl und Parmesan vermischt. Das Koriander-Pesto schmeckt zu vielen Gerichten wie beispielsweise Nudeln, Fischgerichten oder zu gegrilltem Fleisch. Zu einem Grillfest ist ein Koriander-Pesto ein willkommener Dip, denn es lässt sich mit Gemüse und Fleisch kombinieren oder schmeckt ganz einfach pur auf einer knusprigen Scheibe Brot. Im Folgenden zeigen wir Ihnen drei Varianten des würzigen Koriander-Pestos.
Empfehlung