Suche nach: „9 Kaninchen Spanisch Rezepte“

Kaninchen "Spanisch" - Rezept
1:30 Std
(11)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Kaninchen spanisch zubereitet – zu Recht beliebt

Die spanische Küche ist stark regional geprägt und daher sehr variantenreich. Es wird viel mit Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten gekocht. Kräuter und Gewürze werden nur sparsam verwendet. Kaninchen gehören der Gattung des Wilds an, stammen heute aber zumeist aus Züchtungen. Dieses Fleisch ist etwas heller und milder im Geschmack. Die Tiere setzen auf Grund ihrer Aktivität wenig Fett an. Daher sollte man sie nicht zu scharf anbraten und bei niedrigen Temperaturen schmoren, damit sie nicht austrocknen.

Kaninchen schmecken mediterran zubereitet köstlich

Kaninchen finden in der spanischen Küche gerne Verwendung, zum Beispiel in der originalen Paella. Aber auch geschmort ist Kaninchen ein Genuss. Dabei wird viel mit Knoblauch gewürzt und das Fleisch ausschließlich in Olivenöl angebraten. Langsam gegart bleibt Kaninchen schön zart und lässt sich vielfältig kombinieren. Mit mediterranem Gemüse holt man sich den Sommerurlaub direkt zurück auf den Tisch. Als Sättigungsbeilage wird in Spanien Baguette gereicht, aber auch andere Beilagen schmecken lecker dazu.

Rezept der Woche

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Benutzerbild von barbara62
Rezept von barbara62
vom 10.09.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(10)

Empfehlung