Suche nach: „Granola Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Granola: ein gutes Frühstück

Möchten Sie morgens ein gesundes und leckeres Frühstück zu sich nehmen? Dann bereiten Sie sich doch einmal Granola zu. Unter Granola versteht man knusprige Flocken, die Sie im Backofen aufbacken. Mit etwas Honig oder Reissirup versehen haften die Haferflocken, Mandelblättchen oder Amarant bestens. Wer auf Zucker verzichten möchte, nimmt zum Haften einfach Butter oder Kokosöl. Sie können beliebige Zutaten mischen und Rosinen, getrocknete Mangostückchen, Kokosflocken oder Chiasamen verwenden.

Granola als Geschenkidee

Granola ist eine schöne Geschenkidee an Weihnachten, Ostern und Co. Der Vorteil dabei ist, dass Sie wenig Arbeit damit haben. Lediglich das Zusammenmischen der Getreideflocken, das Aufbacken sowie das Abfüllen in durchsichtige Tütchen stehen auf der To-do-Liste. In wenigen Minuten haben Sie ein köstliches Geschenk gezaubert, über das sich Ihre Freunde und Familienmitglieder freuen dürfen. Möchten Sie es etwas weihnachtlicher gestalten, greifen Sie auf Gewürze wie Zimt, Kardamom oder das Mark einer Vanilleschote zurück.