8 Gebratene Gans Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Gebratene Gans Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gans, 4,5 bis 5 Kg, ausgenommen, aber mit Innereien und Hals
  • Rinderhack
  • Kalbsbratwürste, roh mit feinem Brät
  • Weizenbrötchen, in Wasser geweicht
  • Eier, mittlere Größe
  • Maronen, gekocht , ich nehme immer die aus der Vakuumpackung
  • Biozitrone
  • Rosmarin
  • Thymian , je nach Größe
  • Beifuß
  • Rotwein, kräftig, trocken, z B Tempranillo aus Spanien
  • Suppengemüse inkl Sellerie
  • Schalotten frisch
  • Ingwer
  • Brandy, groß versteht sich
  • Backpflaumen Kurpflaumen
  • Petersilie
  • Boskop Apfel , groß
  • Gänseklein
  • Schwarzes Johannisbeergelee
  • Creme Fraiche
ZUTATEN
Gebratene Gans
1,5k
6
ZUTATEN
  • Gans
  • Butter
  • Zwiebel gehackt
  • Äpfel geschält und zerkleinert
  • Backpflaumen entkernt und zerkleinert
  • Croutons
  • Zitronenschale gerieben
  • Petersilie gehackt
  • Mehl und Brandy
  • Hühnerbrühe
ZUTATEN
Gebratene Gans
1,3k
4
ZUTATEN
  • Backpflaumen
  • Portwein
  • Gans
  • Beifuss
  • Salz und Pfeffer
  • Apfel
  • Zitronensaft
  • Zwiebel
  • Zimt und Kordamom und Nelkenpulver
  • Honig
  • Speisestärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gans Fleisch mit Haut frisch 4,5-5 kg
  • Küchengarn
  • Toastbrot
  • Muskatkürbis
  • Maronen
  • Apfel Boskop oder Gala
  • Eier
  • Schalotte
  • Butter
  • Milch Salz,Pfeffer,Muskatnuss
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gans, frische, ausgenommene, etwa 4-5 kg
  • Morcheln, getrocknete
  • Wasser, lauwarmes, zum Einweichen
  • Suppengrün, geputztes, fein gewürfeltes
  • Zwiebeln, geviertelte
  • Lorbeerblätter
  • Pilze, getrockenete, Mischpilze oder Steinpilze
  • Pfefferkörner, weiße
  • Wasser, etwa, zum Auffüllen
  • Salz
  • Petersilie, glatte, fein gehackte
  • Dill, von den Stielen gezupfter
  • Estragonblätter, getrocknete
  • Butter, ungesalzene
  • Mehl, gesiebtes
  • Schlagsahne, frische
  • Bier, z B Weißbier
ZUTATEN
Gebratene Bohnen Gan bian bian dou
00:05
773
1
ZUTATEN
  • Buschbohnen grün frisch
  • Hackfleisch gemischt
  • Frühlingszwiebeln frisch, in Ringe schneiden
  • Kochwein, chinesischer
  • Sojasoße dunkel
  • Chili getrocknet, in 1cm Stücke schneiden
  • Szechuan Pfeffer
  • Ingwer gehackt
  • Knoblauch, gehackt
  • Öl
  • Salz
  • Hühnerbrühe-bouillon gekörnt
  • Sesamöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gans frisch jung
  • Weißbrot ohne Rinde
  • süße Sahne
  • Steinpilze getrocknet
  • Rotwein trocken
  • Räucherspeck
  • Champignons weiß,frisch, gepuzt
  • Feigen getrocknet, grob gewürfelt
  • Schalotten
  • Knoblauchzehe zerdrückt
  • Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren
  • Butter
  • Weinbrand
  • Kalbsfleisch oder Truthanbrust
  • Zweige Beifuß frisch, gehakt
  • Zutaten für Gansausstreichen
  • Zwiebel rot, klein geschnitten
  • Knoblauchzehe zerdrückt
  • Chili rot Peperoni klein geschnitten mit Kernen
  • Braunzucker
  • Orange Fruchtsaft
  • Sherry-Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Honig flüssig
  • Zutaten für Preiselbeerküchle
  • Weizenmehl
  • Ei
  • Apfelsaft
  • Vollmilch
  • braune Butter
  • Preiselbeeren frisch
  • Butter geklärt
  • Zucker
  • Wasser
  • Zitronensaft frisch gepresst oder Orangensaft
  • Schlagsahne
  • Zimtpulver
  • Apfel und WeinbrandCalvados oderund Cognac
  • Erdnussöl oder Butterschmalz
ZUTATEN
Gesottene Gans
1,1k
0
ZUTATEN
  • Gans
  • Salz, Pfeffer
  • gelbe Rüben
  • Stangen Porree
  • Zwiebel, halbiert
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Gebratene Gans zubereiten: So geht es richtig

Eine gebratene Gans kommt häufig als Weihnachtsbraten auf den Tisch. Wenn dort die ganze Familie sitzt, stellt sich die Frage, wie groß die Gans sein sollte? Bei vier Personen können Sie mit 2 kg Gans rechnen oder circa 500 g pro Person. Tiefgefrorene Gänse sollten zwei Tage vor der Zubereitung im Kühlschrank aufgetaut werden, dabei bleibt die Verpackung geschlossen. Achten Sie beim Einkauf auch die Herkunft des Fleisches, wenden Sie sich an einen Geflügelbauer Ihres Vertrauens.

So wird Ihre gebratene Gans richtig zubereitet:

Vor der Zubereitung entfernen Sie Innereien, Fett und Hals, welche allerdings für die Sauce aufgehoben werden können. Die Gans wird mit Salz eingerieben und nach einer Nacht wieder abgespült, dann kann sie gefüllt werden. Die Füllungen können sehr deftig sein oder auch nur aus Kräutern bestehen. Zur gebratenen Gans gehören Majoran und Beifuß, letzterer fördert die Verdauung der sehr deftigen Speise. Auf dem Rost bei 250 °C benötigt eine 4 kg schwere Gans etwa drei Stunden Garzeit.
Empfehlung