Suche nach: „Empanadas Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Empanadas

Die herzhafte Spezialität Empanadas aus Südamerika erfreut sich auch in Deutschland immer größer werdender Beliebtheit. Die köstlichen Teigtaschen können ganz nach Gusto gefüllt werden. Folgende Varianten sind in den Ursprungsländern der Empanadas besonders populär: Pollo (Huhn), Carne (Rindfleisch), Queso (Käse) sowie Verdura (Spinat oder Mangold mit Bechamelsauce). Füllungen und Formen sind dabei je nach Land und Region sehr unterschiedlich. Empanadas werden als Vorspeise, Hauptgericht oder als Beilage serviert. Es gibt sie sowohl gebacken als auch frittiert.

Traditionelle Mahlzeit in Südamerika

Das Wort „Empanada“ stammt vom spanischen „empanar“. Dieses beschreibt den Vorgang, Nahrungsmittel in einem Teig zu kochen oder zu backen, um sie so länger haltbar zu machen. Empanadas waren ursprünglich vor allem eine praktische Mahlzeit für Ausflüge oder Reisen. Heute sind sie aus den Ländern Südamerikas nicht mehr wegzudenken. Besonders in Argentinien sind sie ein fester Bestandteil des Speiseplans. Auch in der spanischen Küche besitzen Empanadas einen hohen Stellenwert.