Suche nach: „8 Beiried Rezepte“

Seite:
  • <
  • 1
  • >

Saftiges und zartes Beiried einfach zum Nachkochen

Sind Sie ein Freund von Rindfleisch und saftigen Steaks? Dann ist das Beiried die richtige Wahl für Sie. Bei einem Beiried oder Roastbeef handelt es sich um ein Teilstück des Rindes, welches zwischen Hochrippe und Hüfte zu finden ist und deshalb auch als Zwischenrippenstück bezeichnet wird. Es ist die ideale und etwas preisgünstigere Alternative zum Rinderfilet und unterscheidet sich von diesem kaum bei der Zubereitung. Für ein leckeres Ergebnis müssen Sie nur wenige Dinge beachten.

Wie leckeres Beiried gelingt

Zwei Dinge sind für Zartheit und Geschmack sowie die gelungene Zubereitung von Beiried von großer Wichtigkeit: Achten Sie beim Einkauf auf eine schöne Marmorierung des Fleisches und fragen Sie den Metzger, wie lange das Fleisch abgehangen wurde. Eine Reifungsdauer von etwa drei bis vier Wochen ist wichtig für den späteren Genuss. Um den perfekten Garpunkt abzupassen, geben Sie das Fleisch nach dem Anbraten bei niedriger Temperatur, etwa 100 °C, im Ofen. Es gart dadurch langsam und bleibt schön rosa.

Rezept der Woche

Rindfleisch Rendang

Rindfleisch Rendang

Benutzerbild von sTinsche
Rezept von sTinsche
vom 18.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(7)

Empfehlung