Karotten-Curry-Macchiato

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1 kleine
Petersilie 4 Zweige
Dill 3 Zweige
Salz etwas
Eiweiss 1
Currypulver 0,5 Teelöffel
Kardamom 0,25 Teelöffel
Karottensaft 2 dl
Milch 2 dl
Tabasco 1 Spritzer
Zitronensaft 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Kräuter ebenfalls fein hacken und in eine Schüssel mit einem 1/2 Tellöffel Salz geben. Das Eiweiss in einer kleinen Schüssel gut verrühren. Den Rand der Longdrinkgläser umgekehrt im Eiweiss tauchen. Dann in der Kräuter-Salzmischung wenden.

2.In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Currypulver und den Kardamom beifügen und kurz mitdünsten. Den Karottensaft und die Milch dazugiessen. Mit Salz , Pfeffer , Tabasco und Zitronensaft würzen. Alles 3-4 Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren das restliche Eiweiss dazugeben und dieses fein pürieren und aufschäumen. Sofort heiss in den vorbereiteten Gläsern servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Curry-Macchiato“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Curry-Macchiato“