Curry-Lachs_Auflauf

1 Std 20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 250 Gramm
Champignons 200 Gramm
Naturreis 200 Gramm
Lachsfilet 600 Gramm
TK-Erbsen 200 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Butter 1 Esslöffel
Curry 1 TL
Mehl 1 TL
Milch 100 Milliliter
Schlagsahne 150 Gramm
Kokosraspeln 4 Esslöffel
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Butter 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Möhren und Pilze putzen und in Stifte bzw. Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhintzen und Gemüse darin andünsten. Reis dazugeben. 400 ml Wasser hinzugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten bei schwacher Hitze garen.

2.Die Erbsen unter die Reismischung geben und das ganze in eine Auflaufform geben. Den Lachs salzen und pfeffern und auf den Reis legen.

3.Für die Sauce gewürfelte Zwiebel andünsten. Mehl und Currypulver darüber streuen, kurz andünsten und mit Milch und Sahne ablöschen. Kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Reismischung gießen.

4.Kokosraspeln und Semmelbrösel mit der geschmolzenen Butter vermengen und auf dem Lachs verteilen.

5.Im vorgeheizten Backofen (180° Umluft) ca. 20 Minuten Garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Lachs_Auflauf“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Lachs_Auflauf“