Philadelphia-AfterEight-Torte

3 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Buisquitt Obstboden 1
Philadelphia Käse 600 g
Joghurt 300 g
Sofortgelantine 2 Päckchen
Zucker 100 g
After Eight 1 Päckchen
Mint-Sirup 1 EL
Sahne 200 g
After Eight für Deko etwas
Milka Herzblättchen für Deko etwas

Zubereitung

1.Tortenring um den Bisquittboden legen. Wer genügend Zeit hat kann den Bisquittboden auch selber backen. Philadelphia, Joghurt, Zucker, After Eight und Minz-Sirup mit dem Handrührgerät gut vermischen. 2 Päckchen Sofortgelantine unterrühren.

2.Die gesammte Masse zügig auf den Tortenboden verteilen. Glatt streichen und für mindestens 2 Stunden kalt Stellen.

3.Die Sahne steif schlagen und die Torte damit verzieren. Dann halbe After Eight Blättchen und halbe Milka Herzblättchen als Deko in die Sahne stecken.

4.Achtung !!! Leider habe ich beim letzten machen der Torte zu viel Minz-Sirup verwendet. Deshalb auch die sehhhhhr grüne Farbe. Lasst Euch nicht davon abschrecken die Torte zu Testen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Philadelphia-AfterEight-Torte“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Philadelphia-AfterEight-Torte“