Torte : After-Eight-Torte

1 Std 16 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
After Eight 2 a´200g
Schlagsahne 750 ml
Sahnesteif 3 Päckchen
Für den Teig etwas
weiche Butter 80 g
Zucker 80 g
Eigelb 5
Rum 1 EL
geraspelte Zartbitterschokolde 100 g
abgezogene, gemahlene Mandeln 200 g
Backpulver 1 TL
Eiweiß 5
Schlagsahne 100 ml

Zubereitung

1.Für die After-Eight-Sahne die Täfelchen ( bis auf 8 ) mit der Sahne aufkochen und über Nacht kalt stellen.

2.Für den Teig Butter mit Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Rum unterrühren.

3.Schokolde mit Mandeln und Backpulver mischen und unterrühren.Eiweiß steif schlagen und in 2 Portionen unterheben.

4.Den Teig in eine Springform ( gefettet, mit Backpapier belegt ) streichen. Ober-/Unterhitze : etwa 180 °C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160 °C Backzeit: ca. 25 Min.

5.Den Tortenboden aus der Form lösen, das Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen ( auf Kuchenrost )

6.Die After-Eight-Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Die Masse leicht kuppelartig auf den Tortenboben streichen

7.Sahne steif schlagen, iund Die Torte mit Sahneschleifen verzieren, mit After-Eight-Täfelchen garnieren. Gut gekühlt servieren..

8.Genießen !! Da kann keiner widerstehen !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torte : After-Eight-Torte“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torte : After-Eight-Torte“